Feedback Happy Hour

JOY HOUSE Logo

Heißes Duo!

Connie & Iza

Connie & Iza

+41 76 754 95 56

Rezeptidee Triole mit 2 jungen ‚Hühnern‘mit Schritt-für-Schritt Anleitung 😉

Vorhanden sind:

4 süße Pobäckchen

1 Kussmund

1 Lutschmund

2 flinke Zungen

2 pfirsichsüße Spalten

4 zarte Hände

2 Möpse

2 Busis

Gib Frisch dazu:

1 Freudenspender

1 große Portion Lust

1 oder 2 Schuss frische Sahne

„Anleitung“

Beginne damit Dich und die ‚Hühner‘ nackig zu machen.

Liebkose den Kussmund mit sanftem Zungeneinsatz.

Deinem Freudenspender wird derweil vom Lutschmund Gutes getan.

Schlemme Dich durch beide Pfirsichspalten. Vergiss dabei nicht die Busis zärtlich zu kneten.

Wenn die Lust nicht mehr aufzuhalten ist, gib großzügig Sahne dazu. Bevorzugt über die Pobäckchen oder auf die Möpse.

Lass Dich anschließend mit einer 4 Hände-Massage verwöhnen.

Oder verwende einfach Deine eigene Rezeptur 😉

Hauptsache ihr habt Spaß!

Handentspannung GV Franz. Französisch Natur Französisch mit Aufnahme 69 Extra langes Vorspiel BV/TF GF6 Zu Dritt - 2 Frauen Fingerspiele Body to body Ganzkörpermassage Intimmassage Striptease ZA passiv Schmusen, Kuscheln FA aktiv DS aktiv DS passiv Bade-und Duschservice Masturbation Foto und Videoaufnahmen GB KB LS FE FS RS DA aktiv Ohne großen Zeitdruck Sonderwünsche auf Anfrage Sperma-Küssen Zu Dritt - 2 Männer Tantramassage EL Fesselspielchen aktiv FF aktiv NS aktiv Devote-Bizarrspielchen Wachsbehandlung aktiv Sp*anking aktiv

wildes Luder

Connie

Connie
Alter 19 Jahre
Gewicht 55 kg
Größe 163 cm
BH-Größe 85 B
Konf. 36

Extra skinny

Iza

Iza
20 Jahre Alter
50 kg Gewicht
170 cm Größe
75 A BH-Größe
32 Konf.


Unsere Gäste sagen:

@Chris1981

@Chris1981

Hallo zusammen! Ich war heute zum ersten Mal im Joy House und habe vorher schon einige Angebote in der Deutschschweiz probiert. Ihr seid wirklich eine empfehlenswerte Adresse . Empfangsdame: sehr freundlich, professionell und persönlich (inkl. Verabschiedung und Frage, ob alles gut war. Sie hat auch von sich aus auf den Happyhour-Rabatt aufmerksam gemacht. Das machen auch nicht alle. Iza: super süss mit einem herzlichen Lächeln und ebenfalls sehr freundlich . Auch das: keine Selbstverständlichkeit. Anderen ist es egal, was der Kunde denkt und ob er wieder kommt: bezahlt hat er ja. An alle Kollegen: lasst die Finger von den zahlreichen Fake-Inseraten mit falschen Preisangaben wie „200.-/h alles inkl.“ auf xdate.ch. Im Joy House ist man noch ehrlich und ihr kriegt, was man euch verspricht. Als ich mich mal bei xdate über ein offensichtliches Fake beklagte, lautete die Antwort vom „Kundendienst“: Es war ja kein verifiziertes Inserat. Wir lassens drauf. WTF?